Montag, 11. Juli 2011

Kenias Nationalelf zurückgezogen

Die Nationalmannschaft von Kenia hat sich aus den Qualifikationsspielen zu den All-Africa-Games zurückziehen müssen und wird nicht zum fälligen Rückspiel in der ugandischen Hauptstadt Kampala antreten.

Kenias Fußballverband FKL erklärte gegenüber dem britischen "BBC", man habe nicht genügend Geld, um die Mannschaft nach Kampala reisen zu lassen. Uganda hatte das Hinspiel in Nairobi überraschend hoch mit 5:1 gewonnen und zieht nun kampflos in die nächste Runde ein.

Kenias Regierung weigerte sich, die benötigen 12.000 US-Dollar für die Reise zu zahlen. FKL-Manager Hussein Swaleh reagierte darüber höchst verärgert und sieht die Regierung in der Pflicht: "Die Mannschaft repräsentiert Kenia und nicht den Verband. Es wird Zeit, dass man das im Sportministerium begreift".

Die All Africa Games werden vom 3. bis zum 18. September in Maputo (Mosambik) ausgetragen.

1 Kommentar:

  1. Hey..
    Nice Article, clear and detailed description...
    Thanks a lot for sharing the information.....

    By the way check the latest information about the All Africa Games 2011 here, like events, programs, All Africa Games 2011 Schedule, dates, All Africa Games 2011 Results and more from All Africa Games 2011.

    AntwortenLöschen